« zurück zum blog

Ästhetische Brust-Operationen in Corona Zeiten

brust-op während covid-19

Ästhetische Brust-Operationen können aktuell problemlos durchgeführt werden, da die Neuinfektionen mit dem Corona Virus laufend sinken. Wir halten uns weiterhin streng an die offiziellen Weisungen zur Verhinderung von Neuansteckungen. Dies beinhaltet eine Maskentragepflicht, eine gute Händehygiene, ein striktes Besuchsverbot und Einhaltung des Mindestabstandes zwischen den Patientinnen. Familienangehörige oder Bekannte können Sie postoperativ problemlos im Wartebereich der Rezeption abholen. Da wir in enger Zusammenarbeit mit der Klinik Pyramide arbeiten, ist es vielleicht beruhigend zu wissen, dass die Klinik Pyramide keine COVID19-Abteilung führt.

Weiter ist gut zu wissen, dass wir einen hausinternen Notfalldienst führen. Falls es zu einer Komplikation kommen sollte, können wir Sie Tag und Nacht bei uns notfallmässig behandeln. Sie werden also nicht an eine andere Klinik verwiesen.

Der Zeitpunkt für eine Brustoperation sollte unabhängig von der aktuellen Corona-Lage gewählt werden. Wichtig ist, dass die 6 Wochen nach der Operation gut organisiert sind, damit Sie sich so gut wie möglich erholen und die Brustregion «ruhen» kann. Sie sollten sich wenn möglich Hilfe im Haushalt organisieren (Staubsaugen ist nämlich verboten). Auch bei der Betreuung von Kleinkindern wäre eine Unterstützung sinnvoll. Beruflich bietet es sich an, einen eher ruhigeren Zeitraum zu wählen. Auch sollte man den Zeitpunkt so wählen, dass man sich nicht zu sehr eingeschränkt bei der Lieblingsfreizeitaktivität. Sommersportler sollten sich also bevorzugt vor oder nach dem Sommer operieren lassen und Wintersportler vor oder nach dem Winter.

Falls Sie kurzfristig nach einer Operation Husten oder Fieber bekommen, dann kann das natürlich die Schmerzsymptomatik an der operierten Brust verstärken. Mit einer 3-fach Kombination von Schmerzmitteln und Hustenstiller ist dies jedoch meist gut auszuhalten. Falls Unsicherheit herrscht bzgl. Ansteckung mit dem Corona-Virus, dann sollten Sie sich testen lassen.

Alles Gute und bleiben Sie gesund!

Dr. med. Rosmarie Adelsberger

Dr. med. Rosmarie Adelsberger, 
Fachärztin für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie

 

Termin für kostenlose Beratung vereinbaren
In unserer kostenlosen Sprechstunde beraten wir Sie gerne individuell und zeigen Ihnen Ihre Möglichkeiten auf.

 

Eine Brust-OP im Breast Atelier: Qualitätschirurgie zum fairen Preis

Das Ärzteteam des Breast Ateliers besteht aus Spezialärzten mit mehrjähriger Berufserfahrung, die unter der medizinischen Aufsicht von Dr. med. Cédric A. George, dem Gründer der weit über die Landesgrenzen hinweg renommierte Klinik Pyramide, stehen. Sein Zentrum für Plastische Chirurgie, das heute zu den Marktführern in der Schweiz gehört, hat in der plastischwiederherstellenden und ästhetischen Chirurgie die Standards hinsichtlich Qualität und Seriosität gesetzt.

Unter dem Patronat der Klinik Pyramide werden diese Standards im Breast Atelier auch einem breiteren Publikum zugänglich. Garanten für die Qualitätschirurgie sind unsere FMH-Fachärzte für Plastische Chirurgie

 

Bildquelle: carina-sto-unsplash

Coronavirus Information

Das Breast Atelier hat ab dem 27. April 2020 wieder Normalbetrieb. Falls Sie in der Zwischenzeit ein Anliegen haben, können Sie uns gerne per Telefon +41 43 336 73 00 kontaktieren.

Weitere Informationen