Erfahrungsbericht: Brustverkleinerung von Christine B. | 42-jährig

Apr 28, 2021
von Christine B.

Erfahrungsbericht Christine B

Christine B. (42j) über ihre Brustverkleinerung im Oktober 2020

Behandlung durch Dr. med. Georg Noever

Schon viele Jahre beschäftigte mich das Thema der „zu grossen“ Brust. Abgesehen davon, dass ich mich in der Öffentlichkeit immer geschämt, nie wirklich passende BH s oder Oberteile gefunden habe, nahmen im Alter auch die Beschwerden zu. Die Rücken- sowie Nackenschmerzen wurden immer schlimmer und weder Sport (was mit einer grossen Brust teilweise auch eine Herausforderung ist) noch etliche Therapien haben Linderung gebracht. Doch ein langer Spitalaufenthalt kam für mich nie in Frage, auch wurde dieses Thema eher totgeschwiegen.

„Schon viele Jahre beschäftigte mich das Thema der „zu grossen“ Brust.“

Als der Leidensdruck immer grösser wurde, habe ich mich dem Thema wieder angenommen. Nach vielen Recherchen im Internet bin ich auf das Breast Atelier gestossen. Die Internetseite ist sehr ansprechend und informativ. Natürlich spielen auch die Kosten als Selbstzahler eine Rolle. Beim Breast Atelier weiss man sehr genau, mit welchen Kosten zu rechnen ist und kann dies auch so planen oder bzw. ersparen.

Die Beratung im Breast Atelier

Der erste Beratungstermin bekam ich sehr schnell, wurde immer freundlich und zuvorkommend behandelt. Und was für mich sehr wichtig war, ich fühlte mich ernst genommen. Da ich mich in der Praxis sehr wohl und gut aufgehoben gefühlt habe, war für mich klar, dass ich die Operation dort durchführen lassen werde. Beratungstermine in anderen Kliniken, fand ich nicht mehr für nötig. Der Operationstermin wurde zu meiner Freude schnell vereinbart und schon bereits ca. 3 Monate später war es dann so weit.

Meine Brustverkleinerung

Kurz vor der Operation musste ich ungeplant noch die Gallenblase entfernen. Ich war etwas verunsichert, ob kurz nach dieser Operation die Brustverkleinerung überhaupt stattfinden konnte. Deshalb habe ich mich an das Breast Atelier gewendet, welches mir ziemlich schnell mitgeteilt hat, dass alles wie geplant stattfinden kann.

Am Operationstag wurde ich herzlich in der Klinik Pyramide und von meinem Arzt Herrn Dr. Noever empfangen und ohne lange Wartezeit auf die Operation vorbereitet. Ein paar Stunden später war bereits alles vorbei und ich durfte nach einem kleinen Imbiss für den Blutdruck bereits in Begleitung am selben Tag wieder nach Hause. Bereits kurz nach der Operation spürte ich durch das „fehlende Gewicht“ eine grosse Erleichterung. Ein wahnsinnig grossartiges Gefühl.

Am nächsten Tag war bereits der erste Kontrolltermin, was mich auch sehr beruhigte. Die Operation ist natürlich auch ein grosser Eingriff. Die Klinik Pyramide sowie das Breast Atelier waren jedoch ständig erreichbar und bei Fragen oder Unsicherheiten eine grosse Hilfe.

6 Monate nach der Operation

Nun 6 Monate nach meiner Operation und nach der letzten Schlusskontrolle bin ich mit dem Verlauf und dem Ergebnis sehr zufrieden und glücklich. Wie vermutlich viele meiner „Busen-Freundinnen“ habe ich mich natürlich auch gefragt, wieso nicht schon früher.

"Die ständigen Rücken- bzw. Nackenschmerzen sind wie weggeblasen. Der BH-Kauf eine Freude mit viel Auswahl, ein ganz neues Lebensgefühl."

Die Operation sowie die Auswahl der Klinik waren für mich die absolut beste Entscheidung.

Eine gute erste Grundlage für eine Entscheidung sind Erfahrungsberichte

Wir haben unsere Patientinnen gebeten, ihre Erfahrungen betreffend der Beratung im Breast Atelier, der Operation, den Schmerzen und der Genesungszeit hier zu schildern. Sie finden hier weitere Berichte von verschiedenen Frauen, welche unterschiedliche Gründe für eine Brustverkleinerung hatten.

Eine Brust-OP im Breast Atelier: Qualitätschirurgie zum fairen Preis

Das Ärzteteam des Breast Ateliers besteht aus Spezialärzten mit mehrjähriger Berufserfahrung, die unter der medizinischen Aufsicht von Dr. med. Cédric A. George, dem Gründer der weit über die Landesgrenzen hinweg renommierte Klinik Pyramide, stehen. Sein Zentrum für Plastische Chirurgie, das heute zu den Marktführern in der Schweiz gehört, hat in der plastischwiederherstellenden und ästhetischen Chirurgie die Standards hinsichtlich Qualität und Seriosität gesetzt.

Unter dem Patronat der Klinik Pyramide werden diese Standards im Breast Atelier auch einem breiteren Publikum zugänglich. Garanten für die Qualitätschirurgie sind unsere Fachärzte für Plastische Chirurgie.


Teilen: