« zurück zum blog

Die Brustvergrösserung - Experteninterview

Die Brustvergrösserung - Experteninterview

WIE LÄUFT EINE AMBULANTE BRUSTVERGRÖSSERUNG IM BREAST ATELIER AB?

Unser beratender Experte vom Breast Atelier ist Dr. med. Georg Noever, ein erfahrener Plastischer Chirurg, der im Breast Atelier sowie in der Klinik Pyramide am See, ästhetische Brustoperationen durchführt.

Dr. Noever, nachdem ich mich für ein Beratungsgespräch im Breast Atelier entschieden habe, wie geht es weiter? 
Überlegen Sie sich, ob für Sie eine Beratung mit 3-D Simulation des Operationsergebnisses infrage kommt. Dies ist insbesondere dann sinnvoll, wenn Sie sich über das Ausmass der Vergrösserung nicht sicher sind. In der Regel hilft hier eine Simulation sehr. Über den genauen Ablauf einer 3D-Beratung können Sie sich hier informieren.

Angenommen, ich entschliesse mich nach dem Beratungsgespräch für eine ästhetische Brustvergrösserung, was muss vor dem Eingriff beachtet werden? Wie bereite ich mich auf die Operation vor?
Nach dem ausführlichen Beratungsgespräch ist eine spezielle Untersuchung vor der Operation nicht mehr notwendig. Sie werden schriftlich darüber informiert, welche Medikamente vor dem Eingriff nicht eingenommen werden sollten. Geringungshemmende Schmerzmittel wie Aspirin sollten circa 14 Tage vor dem Eingriff abgesetzt werden. Auch sollten Sie bis spätestens zwei Wochen vor der Brust-OP Ihren Nikotinkonsum einstellen, da dies sonst zu einer verminderten Durchblutung der Organe führen kann.

Kommen Sie am OP-Tag nüchtern zur Operation, das bedeutet:

 
  • Nichts essen bis mindestens 7 Stunden vor der Narkose
  • Nichts trinken ausser klarem Wasser und Tee bis mindestens 3 Stunden vor der Narkose
  • Nicht rauchen


Findet eine ambulante Brustvergrösserung immer in Vollnarkose oder Lokalanästhesie statt?
Der Eingriff wird immer in Vollnarkose vorgenommen. Diese ist wenig belastend.

Wie lange dauert die Operation?
Die Operation dauert in der Regel 1 Stunde und 15 Minuten.

Gibt es ein höheres Risiko sich ambulant operieren zu lassen? Was sind die speziellen Vorteile?
Das Operationsrisiko ist bei einer ambulanten Operation nicht erhöht. Die Kosten sind dagegen niedriger, da nicht noch eine weitere Nacht in der Klinik finanziert werden muss.

Kann ich nach der ambulanten Operation direkt wieder nach Hause gehen?
Sie können circa zwei bis drei Stunden nach der Operation wieder nach Hause gehen.

Was passiert, wenn ich mich zu Hause unwohl fühle oder es zu Komplikationen kommt?
Es ist jederzeit ein Arzt für Notfälle zu erreichen.

Was muss nach der Operation beachtet werden?
Es ist wichtig, dass Sie sich nach der Entlassung körperlich schonen und ihre Medikamente wie abgesprochen einnehmen.
Sie werden sich nach ein bis zwei Tagen wieder körperlich fit fühlen und sind wieder gesellschaftsfähig. Ebenfalls kann nach 2-3 Tagen auch wieder geduscht werden, davor sollten die Narben nicht mit Wasser in Berührung kommen.
Ein Vollbad sollte allerdings erst nach drei bis vier Wochen wieder genommen werden, denn vor einer vollständigen Wundheilung ist vom Baden und Schwimmen absolut abzuraten, da sonst das Risiko einer Infektion besteht. Saunagänge sollten daher auch nicht vor dem Ablauf von sechs bis acht Wochen durchgeführt werden. Bitte beachten Sie, dass der Stütz-BH für vier bis sechs Wochen durchgehend getragen werden sollte, um eine genügende Stabilisierung während der Heilung zu gewährleisten.

Wie oft muss ich nach der Operation zur Kontrolle kommen?
Die Kontrolle findet in der Regel 3 Tage, 14 Tage und 3 Monate nach der Operation statt.

Hat man nach der Operation Schmerzen und wie lange?
Es kann zu Schmerzen nach dem Eingriff kommen, das ist völlig normal. Meistens werden Schmerzmittel bis zu fünf Tage nach dem Eingriff benötigt. Es können zusätzlich zu den verordneten Medikamenten, abschwellende Medikamente wie zum Beispiel Arnika Globuli oder Voltaren Tabletten, als unterstützende Massnahmen eingenommen werden.

Ab welchem Alter und bis zu welcher Altersgruppe kann eine ambulante Brustvergrösserung vollzogen werden?
Wir operieren im Breast Atelier Patientinnen zwischen 18 und 60 Jahren.

Das Breast Atelier bietet ambulante Brustoperationen für einen einmaligen Preis von nur CHF 9’800.- in der Schweiz an. Wie unterscheidet sich eine Operation im Breast Atelier im Vergleich zur Klinik Pyramide?
Die Operation im Breast Atelier wird im Gegensatz zur Klinik Pyramide ambulant vorgenommen. Das bedeutet, Sie können zwei bis drei Stunden nach der OP wieder nach Hause gehen und müssen nicht eine Nacht in der Klinik bezahlen.
Auch die Beratung im Breast Atelier ist standardisiert, aber individuell auf die Patientin abgestimmt. Die Behandlung im Breast Atelier sowie die Implantate entsprechen den gleich hohen Qualitätsstandards  wie in der Klinik Pyramide. Zudem ist die Arztwahl im Breast Atelier beschränkter. Dr. med. Cedric George, operiert beispielsweise nur in der Klinik Pyramide am See und nicht im Breast Atelier.

Dr. med. Georg Noever

 

Beratender Experte:  Dr.med. Georg Noever, Facharzt für Plastische Wiederherstellende und Ästhetische Chirurgie und Handchirurgie, war nach beruflichen Stationen in Düsseldorf und Köln zuletzt Chefarzt der Klinik für Plastische, Wiederherstellungs- und Handchirurgie, im Kantonsspital Aarau. Seit 2002 ist Dr. Noever Mitglied des Zentrum für Plastische Chirurgie der Klinik Pyramide am See und operiert seit 2014 auch im Breast Atelier.

Seine Tätigkeitsschwerpunkte sind die Plastische, wiederherstellende und ästhetische Chirurgie, die Onkoplastische Chirurgie, Brustkrebschirurgie und  Handchirurgie in Zusammenarbeit mit dem Zentrum für Plastische Chirurgie der Klinik Pyramide am See und dem Breast Atelier.