« zurück zum blog

Grösse ist nicht alles

Grösse ist nicht alles

Obwohl man von einer Brustvergrösserung spricht, ist das Volumen der Brust bei dieser Operation nur ein Aspekt. Meist geht es um die Anpassung der Form oder der Proportion zum eigenen Körper. Viele Frauen leiden unter einer Brust die proportional nicht zum Körper passt, da sie entweder zu wenig entwickelt ist oder sich durch Umstände wie das Stillen oder Gewichtsverlust verändert hat. Zusammenfassend geht es also darum, attraktive Proportionen zu schaffen bzw. wieder herzustellen.

Einerseits kann dies mit dem Implantatvolumen wie auch mit der Wahl der richtigen Implantatform geschehen. Eine natürlich wirkende, attraktive Brust welche zum eigenen Körper passt sollte das Ziel einer Brustvergrösserung sein.

Bei einer individuellen Beratung mit 3D-Simulation kann bei uns im Breast Atelier genau visualisiert werden, wie das Resultat einer Brustvergrösserung aussehen könnte.

Dr. med. Nicholas Waughlock